Nav view search

Navigation

Search

Personenrettung

Nachdem zwei Pensionisten am Freitag Abend zuhause gestürzt waren und sich schwere Verletzungen zugezogen hatten, wurde die Feuerwehr Pettnau zu einem Einsatz gerufen. Dabei war die Türöffnung sowie die Erstversorgung der beiden Patienten bis zum Eintreffen der Rettung vorzunehmen.

Sucheinsatz Inn

Am Donnerstag Abend wurde die Feuerwehr Pettnau zu einem Sucheinsatz mit einer vermissten Person im Inn gerufen. Gemäß Sonderalarmplan wurden sofort sämtliche Beobachtungsposten entlang des Inns besetzt. Gegen 22:30 Uhr musste die Suche erfolglos abgebrochen werden.

Weiterlesen ...

Fehlalarm

Um 16:23 Uhr wurde die Feuerwehr mittels Sirene und Pager zu einem Brandeinsatz in Oberpettnau gerufen. Es konnte jedoch bald Entwarnung gegeben werden: Es handelte sich um einen Fehlalarm, der durch eine automatische Brandmeldeanlage ausgelöst wurde.

Unwettereinsatz

Nach starken Regenfällen wurde die Feuerwehr Pettnau zu drei Einsätzen gerufen. Die Einsatzkräfte hatten einen Erdrutsch in Kellertal, einen Wasserschaden in Unterpettnau sowie eine Verklausung des Auffangbeckens des Möserer Bachs zu bewältigen.

Möserer Bachl

Aufgrund heftiger Regenfälle wurde das Auffangbecken des "Möserer Bachls" in Oberpettnau verstopft. Ein Einsatz der Feuerwehr war nötig, um die Verklausung zu beseitigen und ein Abfließen der Wassermengen zu ermöglichen.

Weiterlesen ...

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.