Nav view search

Navigation

Search

Übung beim Stoaner

Ein sehr schwieriges und realitätsnahes Übungsszenario hatten die Feuerwehrmänner bei der Großübung beim "Stoaner" zu bewältigen. Bei Flexarbeiten im Stadel brach ein Brand aus, die beiden Arbeiter waren im Stadel eingeschlossen. Neben den Absperrmaßnahmen und dem Schutz der umliegenden Gebäude musste mit Atemschutz vorgegangen werden. Außerdem wurden mehrere Löschleitungen für einen Außenangriff aufgebaut.

Weiterlesen ...

Übung Personenrettung

Das Thema Personenrettung wurde auch bei der Detailübung im März wiederholt und geübt. Vor allem die grundlegenden Methoden zum Retten von Personen aus einer Notlage wurden geprobt.

Weiterlesen ...

Übung Kirche

Bei der ersten Großübung im heurigen Jahr wurde ein Brand am Kirchturm der Leiblfinger Kirche simuliert. Die Feuerwehrmänner mussten dabei mit Atemschutz vorgehen, um den Brand zu bekämpfen und eine Person zu bergen.

Weiterlesen ...

Retten und Bergen

Bei der ersten Detailübung im Februar wurden die Themen Personenrettung und Atemschutz wiederholt. Geprobt wurde unter anderem auch ein Szenario, in welchem sich ein Atemschutztrupp in Notlage befand und sich abseilen musste.

Weiterlesen ...

Winterübung

Erstmals wurde heuer auch im Winter eine Großübung durchgeführt. Simuliert wurde hierbei ein Brand in einem Rohbau in Oberpettnau, sowie ein Verkehrsunfall mit einer eingeschlossenen Person direkt vor dem Brandobjekt. Die Einsatzmannschaft musste mit Atemschutz und pneumatischen Hebekissen vorgehen, um den Brand zu löschen und die Personen aus ihrer unglücklichen Lage zu befreien.

Weiterlesen ...

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.