Verkehrsunfall Oberpettnau

In Folge eines leichten Verkehrsunfalles bei Oberpettnau trat Treibstoff auf die Fahrbahn aus und musste gebunden werden.

Gebäudebrand Inzing

Am 17.02.2013 kam es am Inzinger Gigglberg am Abend zu einem Großbrand. In dem Wirtschaftsgebäude brach vermutlich durch einen technischen Defekt ein Feuer aus. Beim Eintreffen der Inzinger Feuerwehr stand das Gebäude bereits in Vollbrand und konnte leider nicht gerettet werden. Nachdem Abschluss der Hauptlöscharbeiten wurde die Freiwillige Feuerwehr Pettnau um 2:40 Uhr früh zur Brandsicherheitswache alarmiert. Die sieben Pettnauer Feuerwehrmänner konnten erfolgreich die immer wieder von Neuem aufflackernden Flammen bekämpfen sowie ein 6 Monate altes Kalb lebend aus der Brandruine retten.